Mercedes-Benz CLK Cabriolet A208

(Baureihe W208, Baujahr ca. 07/1998 – 07/2003)

Bei dem genannten CLK-Cabrio Modell 208 kommt es immer wieder zum Durchbrennen des abgebildeten Elektromotors. Schwer in Mitleidenschaft gezogen werden dabei insbesondere die Wicklung und die Platine. Wir sind in der Lage, unabhängig von dessen Zustand Ihren Verdeckmotor zu überholen. Bitte senden Sie uns dazu Ihren Elektromotor ausgebaut (von der Pumpe getrennt wie abgebildet) und vollständig zu. Aufgrund des hohen Anteils von Handarbeit dauert die Reparatur ca. 5 Werktage. Der Preis für die gesamte Überholung beträgt nur 550 € inklusive versichertem Rückversand mit DHL. Der Neupreis einer Verdeckpumpe bei Mercedes-Benz liegt zur Zeit um ein Vielfaches höher und dies ohne MWSt. oder Einbau. Für den Einbau eines generalüberholten Motors im Austausch gegen Ihr defektes Altteil vor Ort in 55270 Klein-Winternheim berechnen wir lediglich 150 € Aufpreis (=700 €). Auf die Reparatur erhalten Sie selbstverständlich 12 Monate Gewährleistung. In diesem Preis enthalten ist immer 1 neues originales Relais und neues Hydrauliköl inkl. Kosten für umweltgerechte Entsorgung des alten Hydrauliköls.

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass sich der Reparaturpreis von 550 € um eine Aufwandspauschale von 50 € erhöht, wenn eine komplette Hydraulikeinheit (d. h. anders als oben gezeigt mit Pumpenteil und Ausgleichsbehälter) zugeschickt wird:

Es fallen dadurch für uns Kosten für Altölentsorgung an, da leider auch immer wieder befüllte Hydraulikeinheiten zugeschickt werden. Auf dem Postweg läuft zwangsläufig Öl aus, teilweise in die Fahrzeuge des Spediteurs. Dies führt zu Reinigungsaufwand, den ich nicht tragen kann. Außerdem ist die komplette Hydraulik doppelt so schwer wie der Elektromotor einzeln, daher fallen weiterhin zusätzliche Portokosten an, die ich auch nicht mehr übernehmen kann.

Im übrigen ist es wesentlich sicherer, die Hydraulik (den Pumpenteil mit den angeschlossenen Schläuchen) im Fahrzeug zu belassen. So ist sichergestellt, dass keine Schläuche abknicken und Sie müssen sich keine Markierungen machen, welcher Schlauch wo angeschlossen wird.